Neujahrsempfang der AfD-Kreistagsfraktion mit Dr. Malte Kaufmann

Die AfD-Fraktion im Kreistag Groß-Gerau lädt herzlich alle interessierten Bürger am 18.1. zur Fragestunde mit Neujahrsempfang in den Hessensaal des Fritz-Treutel-Hauses in Kelsterbach ein. Es besteht ausgiebig Gelegenheit, sich bei den Fraktionsmitgliedern über die Arbeit im Kreistag zu informieren und Fragen zu stellen. Als besonderen Gast konnten wir Dr. Malte Kaufmann gewinnen. Dieser fand nach […]

Weiterlesen...

Aufräumaktion des Ortsverbandes Kreis Groß Gerau Süd am Dreikönigstag

Am 6. Januar trafen sich Mitglieder des Ortsverbandes Kreis Groß Gerau Süd der Partei Alternative für Deutschland (AfD) in der Innenstadt von Gernsheim, um unter anderem den ziemlich vermüllten Bereich am Bahnhof zu säubern Neben Glasscherben, Flaschen, Zigarrenschachteln und Plastikmüll fanden sich in unmittelbarer Nähe des Fahrradständers vier aufgebrochene Fahrradschlösser. Anschließend ging es weiter zur […]

Weiterlesen...

RÜ-Echo: Haushalt sorgt für harten Schlagabtausch

Die AfD sah die Stunde der Abrechnung gekommen: Irmgard Horesnyi forderte unter Kopfschütteln der Anwesenden die Auflösung des Integrationsbüros und errechnete rund 25 Millionen Euro an Aufwendungen und sozialen Leistungen für Asylbewerber und Integrationsbemühungen. Im Nordkreis lebten 30 Prozent Ausländer, die Mehrheit der Bevölkerung habe Migrationshintergrund: Da seien alle Bemühungen ohnehin vergeblich, so die AfD-Frau. […]

Weiterlesen...

Rede zum Haushalt 2018

Hier die Rede zum Haushalt 2018, so gehalten von Irmgard Horsnyi auf der Kreistagssitzung am 11.12.2017 (es gilt das gesprochene Wort) Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren, im Rahmen der Haushaltsberatungen meiner Fraktion haben wir uns auch die Mühe gemacht, den Haushaltsentwurf des Kreises Groß-Gerau mit den Haushaltsplänen anderer Kreise zu vergleichen. Dabei haben wir […]

Weiterlesen...

GG-Echo: Koalition im Kreis Groß-Gerau verabschiedet Haushalt 2018

Für teils lautstarken Unmut bei den anderen Fraktionen sorgten Äußerungen der AfD-Abgeordneten Irmgard Horesnyi. Sie beklagte die hohen Kosten „durch Asylbewerber und Billigarbeiter aus dem Osten“ für die Sozialkassen des Kreises. „Integration ist nur ein Wunschdenken. Im Norden des Kreises gibt es Parallelgesellschaften“, sagte sie mit Blick auf den Ausländeranteil in einigen Kommunen des Kreises. […]

Weiterlesen...

Anfrage: Nachmittagsbetreuung an Grundschulen

Abg. Irmgard Horesnyi (AfD-Fraktion) Betr.: Nachmittagsbetreuung an Grundschulen 1. Wie viele Schüler werden derzeit unterrichtet? Zurzeit werden an Grundschulen im Kreis Groß-Gerau 7147 Schüler*innen unterrichtet 2. Welches Nachmittags-Betreuungs-Profil haben die einzelnen Grundschulen? Folgende Grundschulen haben ein Schulkindbetreuungsangebot: Georg-Mangold-Schule Bischofsheim Grundschule Erfelden Grundschule Leeheim Albert-Schweitzer-Schule Ginsheim-Gustavsburg Gustav-Brunner-Schule Ginsheim-Gustavsburg Nordschule Groß-Gerau Grundschule Wallerstädten Erich-Kästner-Schule Büttelborn Grundschule Worfelden […]

Weiterlesen...

Anfrage: Unterbringung von Asylbewerber/innen

Abg. Irmgard Horesnyi (AfD-Fraktion) Betr.: Unterbringung von Asylbewerber/innen 1. Wer betreibt und unterhält zurzeit das Asylbewerberheim in Biebesheim, im Stuprich 10? Ist dies die Gemeinde Biebesheim oder der Kreis Groß-Gerau? Von Seiten des Kreises sind in dem Objekt in Biebesheim, Im Stuprich 10 keine Asylbewerber/innen untergebracht. 2. Wird das Gebäude wieder zu Wohnzwecken genutzt? Falls […]

Weiterlesen...

Anfrage: Flüchtlinge, Asylbewerber/innen an den Schulen im Kreis Groß-Gerau

Abg. Irmgard Horesnyi (AfD-Fraktion) Betr.: Flüchtlinge, Asylbewerber/innen an den Schulen im Kreis Groß-Gerau 1a) Wie viele der Schüler in den Schulen des Kreises Groß-Gerau haben ein oder zwei Elternteile, die seit dem 1.1.2014 als Flüchtlinge, Asylbewerber oder irreguläre Migranten oder die selbst seit dem 1.1.2014 als UmAs nach Deutschland gekommen sind? Dazu kann keine Auskunft […]

Weiterlesen...