Die Retter stärken!

Die Retter stärken!

Rettungsdienste, Notärzte und Sanitäter leisten ebenso aufopferungsvolle Arbeit wie Feuerwehrleute, Polizisten und Katastrophenschützer.

Ihnen allen gebührt unser Dank, unsere Anerkennung und unser Respekt.

Doch Worte allein reichen nicht! An der Politik liegt es, den „Rettern“ den Rücken zu stärken: Ausrüstung, Material, Fahrzeuge und Infrastruktur müssen auf den neuesten Stand gebracht, Mittel für mehr Personal bereitgestellt und ehrenamtliche Helfer gestärkt werden. Dazu braucht es einer soliden und besseren Finanzausstattung, für sich die AfD auch im Kreistag Groß-Gerau einsetzt.   

Seit Jahren sind Polizisten, Feuerwehrleute, Sanitäter und sonstige Rettungskräfte einer immer mehr um sich greifenden Aggressivität ausgesetzt. Die Gefahr von Angriffen auf Leib und Leben wächst.

Daher fordert die AfD, tätliche und verbale Angriffe auf Rettungskräfte mit der Härte des Gesetzes zu verfolgen. Strafverschärfungen müssen her, um die Täter in die Schranken zu weisen und ein Zeichen für unsere „Retter“ zu setzen. Denn sie sind unsere „Helden des Alltags“!

Veröffentlicht in AfD Fraktion im Kreistag GG.