GG-Echo: AfD sieht innere Sicherheit in Gefahr

Aus unserer Sicht ein recht sachlicher und neutraler Artikel, außer diesem Absatz:

Die AfD-Kreistagsabgeordnete Dalida Dittmar wandte sich gegen die Ganztagsschule, die eine Gefahr für Vereine und Musikschulen sei. Wenn Kinder erst um 17 Uhr aus der Schule kämen, hätten sie keine Lust mehr, noch in einen Verein zu gehen.

Dalida Dittmar stellte ausführlich die Vor- und Nachteile der Ganztagsbeschulung heraus, ihr Fazit lautete: „Aus den Pro-Punkten lässt sich ableiten, dass Ganztagsbetreuung durchaus seine Berechtigung hat, aber bitte, auf gar keinen Fall verpflichtend für alle!“ Weiterhin sprach sie sich klar gegen die Abschaffung der Förderschulen im Kreis aus, diese könnten leisten, was Regelschulen niemals erreichen können, es müssten Einzelfallentscheidungen getroffen werden, die dem Wohle aller dienten.

 

Außerdem heißt der Referent nicht „Schulz“, sondern Scholz.

 

Link zum Artikel

 

 

 

 

Posted in AfD Fraktion im Kreistag GG, Veranstaltungen.