Sehr geehrter Herr Philipp,

eine Antwort an den Autor des Artikels „Bitte nicht ansprechen“, erschienen am 10.8.2016 im Groß-Gerauer Echo Sie hatten mir in einer Email über die von Ihnen in der Tageszeitung „Groß-Gerauer Echo“ geplante Serie über Fraktionsvorsitzende berichtet. Gleichzeitig erinnerten Sie auch daran, daß ich Ihnen mitgeteilt hatte, Sie möchten Fragen an mich schriftlich richten. Dieser Wunsch gründet aus […]

unveröffentlichte Leserbriefe: der Brexit und die Nichtreaktion der EU-Politiker

Wenn England jetzt die EU verläßt, dann ist das zwar schade aber auch verständlich. Das völlig abgehobene Gebaren von Merkel, Juncker, Schulz und anderen ist mittlerweile nicht nur undemokratisch sondern gemeingefährlich. Reihenweise setzen sie sich über Gesetze hinweg. Mutwillig halten sie die Grenzen offen. Jeder kann kommen. Das heizt die Migration an. Sie betreiben eine […]

Glaser: „Unbegleitete Minderjährige“ als Problemfälle

Berlin, 27. Juli 2017. Eine Kurzmeldung geht durch die Medien, deren Bedeutung niemand verstehen kann. Vielleicht wird sie auch nur deshalb verbreitet. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 hat sich die Zahl der „unbegleiteten Jugendlichen“, die einen Asylantrag in Deutschland stellen, versechsfacht. Es handelt sich um 17.909 Personen. Viele von ihnen haben in ihren Papieren dasselbe […]

Martin Hohmann: Deutschland unter Frau Merkel

Am 5. Juli 2016 hatten wir Martin Hohmann zu Gast, der einen Vortrag zum Thema „Deutschland unter Frau Merkel“ hielt. Allen, die diesen verpasst haben, bieten wir nun die Möglichkeit, ihn in voller Länge hier anzuhören.

Zweiter Info-Stand gegen Bargeldabschaffung

Am vergangenen Samstag waren wir wieder auf dem Groß Gerauer Marktplatz aktiv. Dieses Mal verteilten wir einen neuen Flyer, ebenfalls zum Erhalt des Bargeldes. (Link) Wieder stellten wir fest, dass noch nicht vielen Bürgern bewusst ist, dass das Bargeld in kleinen Schritten, Schein für Schein, abgeschafft werden soll. Einige Passanten waren darüber sehr verwundert. Jedoch […]

unveröffentlichte Leserbriefe: 16. Mainzer Mediengespräch

Ihr Artikel „Richtiges vom Falschen trennen“ – von Mario Thurnes in der Allgemeinen Zeitung ( AZ ) von heute – 18.6.16 – auf Seite 8 Zu obigem Artikel möchte ich folgendes bemerken: Die Öffentlich-Rechtlichen Medien, allen voran ARD und ZDF, haben sich längst verabschiedet vom journalistischen Ethos einer ausgewogenen und möglichst politisch neutralen Berichterstattung. Stattdessen […]

Erwiderung auf den Artikel „Gegen Rassismus und Hetze“ von Sabine Bächle-Scholz

Link zur Zeitschrift „WIR“ Nr.246, Artikel auf Seite 9   Gegen Rassismus und Hetze. Für eine wehrhafte Demokratie! Die hessische CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Bächle-Scholz spricht der Alternative für Deutschland in der jüngsten Ausgabe der „WIR“ ab, auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung zu stehen. Mit diesem politischen Tiefschlag disqualifiziert sie sich selbst für jede konstruktive Sachdiskussion […]

RÜ-Echo: Bericht über die Kreistagssitzung am 20.6.2016

„Im Folgenden wurde es niveaulos: Die Koalition wolle eine Erziehung der Kinder in lesbischen und schwulen Sozialpraktiken, sie fördere die Vollverschleierung, erlaube die Vielehe und bezahle diese noch mit Sozialhilfe, sagte Horesnyi und handelte sich eine Ermahnung des Kreistagsvorsitzenden Gerald Kummer (SPD) ein, ihr Redebeitrag war damit beendet.“ Quelle / Link zum Artikel   Kommentar: […]