Uwe Junge und Heiko Scholz zu Gast bei der Bürgerstunde der AfD-Fraktion

Die AfD-Fraktion im Kreistag Groß-Gerau lädt am 28.2. um 19 Uhr ganz herzlich zu einer Bürgerstunde im Tagungsraum der Stadthalle Gernsheim ein.

Auch im Kreis Groß-Gerau hat sich das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung insbesondere in den letzten zweieinhalb Jahren spürbar verschlechtert. Nicht nur eigene und Erfahrungen im Bekanntenkreis oder ein Blick in die täglichen Kriminalitätsmeldungen der Polizei belegen, dass das Gefühl nicht trügt, sondern es klare Ursachen für die Unsicherheit gibt.

Auch die Behörden erkennen die verschlechterte Sicherheitslage endlich an und reagieren damit, dass sie die Bürger in die Pflicht nehmen, sich selber zu schützen. Darüber hinaus muss für die großen Volksfeste wie das Fischerfest in Gernsheim ein aufwendiges und teures Gefahrenmanagement betrieben werden. Ganz besonders galt dies auch für den Hessentag in Rüsselsheim, wo die Besucher mit einem Millionenaufwand vor Anschlägen geschützt werden mussten. Wir freuen uns, dass wir für den Themenschwerpunkt Sicherheit als Experten Herrn Oberstleutnant a.D. Uwe Junge, der als Landes- und Fraktionsvorsitzender der AfD in Rheinland-Pfalz tätig ist, begrüßen dürfen.

Das zweite wichtige Thema, mit dem wir uns beschäftigen wollen, ist die Schul- und Bildungsqualität im Kreis. Auch hierzu haben wir einen Gast geladen. Herr Heiko Scholz ist Lehrer und Mitglied im Landesvorstand der AfD. Er befasst sich intensiv mit dem Bereich Bildung und wird mit seiner Erfahrung und seinem Fachwissen die Diskussion zur Schulqualität im Kreis unterstützen.

 

 

 

 

Posted in AfD Fraktion im Kreistag GG, Veranstaltungen.