Zweiter Info-Stand gegen Bargeldabschaffung

Am vergangenen Samstag waren wir wieder auf dem Groß Gerauer Marktplatz aktiv. Dieses Mal verteilten wir einen neuen Flyer, ebenfalls zum Erhalt des Bargeldes. (Link)

Wieder stellten wir fest, dass noch nicht vielen Bürgern bewusst ist, dass das Bargeld in kleinen Schritten, Schein für Schein, abgeschafft werden soll. Einige Passanten waren darüber sehr verwundert. Jedoch zeigten sich besonders ältere Menschen für den Fall der Bargeldabschaffung sehr besorgt. Offensichtlich können sie sich noch gut daran erinnern, wie wichtig der Besitz von Bargeld für sie war. Einige unserer jüngeren Gesprächspartner äußerten hingegen ihre Bedenken, dass sie bei einer Bargeldabschaffung vollständig überwacht werden könnten.

Auch über andere Themen entwickelten sich interessante Gespräche. Besonders in Erinnerung blieb uns, was uns ein Kommunalpolitiker über die erfolglosen Bemühungen seiner Fraktion berichtete. Anträge würden rein prinzipiell mit fadenscheinigen Begründungen abgelehnt, nur weil der Vorschlag von der falschen Partei kam. Seine Frustration darüber war deutlich spürbar.

Alles in allem können wir wieder auf eine gelungene Aktion zurückblicken, sehen aber auch noch sehr viel Aufklärungs- und Informationsbedarf zu den Folgen der geplanten Bargeldabschaffung.

Infostand GG 2016-07-16

Posted in Infostand, Kreisverband GG, Veranstaltungen and tagged , .